Rückblick auf die Geschichte der Aktiven Bürger Markt Schondra


1996:

Gründung wegen der Unzufriedenheit mit der Amtsführung von Bürgermeister Karl Schneider.
Klemens Markert, Leo Büchner und Gerhard Schmitt kandidieren nicht mehr auf der Schondraer CSU/CBB-Liste sondern auf der Aktiven Bürger Markt Schondra-Liste (ABS).

Auf dieser Liste waren Bewerber aus allen Gemeindeteilen vertreten.

Das ist auch weiterhin ein Ziel der Aktiven Bürger Markt Schondra.

Es wurden 4 Kandidaten der ABS gewählt:

Klemens Markert, Oswald Türbl, Leo Büchner und Gerhard Schmitt

 

1996-2002:

Die folgende Wahlperiode war von heftigen Auseinandersetzungen mit den Plänen des damaligen Bürgermeisters (Flugplatz bei Schönderling, Freizeitpark bei Schildeck) und dessen Umgang mit dem Gemeinderat und der Bevölkerung bestimmt.

 

2002:

Die logische Folge war die Kandidatur zum Bürgermeisteramt von Klemens Markert, der die Wahl gegen den langjährigen Amtsinhaber deutlich gewann.

Zudem konnten die Aktiven Bürger Markt Schondra 5 Vertreter in den Marktgemeinderat entsenden:

Oswald Türbl, Leo Büchner, Rudi Morper, Roland Wiegand und Karl-Rudolf Jörg

 

2002-2008:

In der folgenden Wahlperiode konnten zahlreiche wichtige Projekte verwirklicht werden, wie z.B. die Hackschnitzelheizung im Gemeindezentrum, die Regenrückhaltebecken, der Peintweg und die Staatsstraße in Schondra. Auch die Arbeit im Gemeinderat und die Information der Bürger wurde deutlich verbessert.

 

2008:

Die Diskussion um die Hauptamtlichkeit des Bürgermeisteramtes und ihre Durchsetzung im Gemeinderat bestimmten den Wahlkampf, wobei unsachliche und unlautere Argumente schließlich den Ausschlag gaben, so dass Bernold Martin zum neuen Bürgermeister gewählt wurde.

Von den Aktiven Bürger Markt Schondra wurden 4 Vertreter gewählt:

Oswald Türbl, Leo Büchner, Roland Wiegand und Heiko Schuhmann

 

2008-2014:

Mit dem Führungsstil des neuen Bürgermeisters und der Transparenz der Arbeit waren die ABS-Ratsmitglieder nicht zufrieden, konnten aber keine wesentliche Änderung herbeiführen.

 

2014:

Bürgermeister Martin setzte sich deutlich gegen die Mitbewerberin  Beatrix Lieb von der FWG Schönderling durch.

Über die Liste der Aktiven Bürger Markt Schondra wurden in den Marktgemeinderat gewählt:

Heiko Schuhmann, Roland Wiegand und Carmen Schaab

 

2014-2020:

An der Situation im Gemeinderat hat sich nichts geändert. Wichtige Entwicklungsziele wie die Innenentwicklung werden nicht angepackt.

Heiko Schuhmann beendet nun nach 12 Jahren, Roland Wiegand nach

24 Jahren seine kommunalpolitische Arbeit.

Neues Logo:











2020:

Ohne eigenen Bürgermeisterkandidaten, aber mit einer jungen tatkräftigen Mannschaft gehen die Aktiven Bürger Markt Schondra in den Wahlkampf.

Wir haben erneut 3 Sitze erhalten. Horst Conze, Carmen Schaab und Nadine Leitsch werden ab 01.05.2020 die ABS im Gemeinderat vertreten.

 

zurück zur Homeseite